Natur Oberbecksen
Natur Oberbecksen

Wiesenexkursion

Dabei waren :

Florian, Fabian, Justus, Tim, Bela , Julius,

Jonas , Finn , Mirjam und Antje

Es gibt auf der Wiese einiges zu entdecken und zu sammeln.

Wir machen uns unsere eigenen "Naturentdeckersammeldosen"

Dann machen wir uns auf den Weg zur Wiese.

Dort haben wir schnell viele

-Grashüpfer

-Käfer

-Falter

-Spinnen

-Libellen

-Ameisen

-Hummeln

und Marienkäfer

entdeckt.

 

Auf der Wiese haben wir ein weißes Laken ausgebreitet.

Dort konnten wir die "Krabbeltiere" gut beobachten.

Mirjam bestimmt mit den Kindern mit

Hilfe eines Bestimmungsbuches

die gefundenen Spinnen.

Es handelt sich um Listspinnen.

 

Der Brennnessel "mutig" Test.

Wer traut sich?

Berührt man die Brennhaare der Pflanze in Wuchsrichtung,

passiert "gar nix".

Das war echt spektakulär.

Einige konnten es nicht glauben,bevor

sie nicht selber den Test gemacht haben.

Florian stellt fest, dass der Fichtenzweig auch in

Wuchsrichtung beim Berühren nicht piekst.

 

"Stink-Storchenschnabel"

Schnell finden wir heraus, warum diese Pflanze so heißt.

Wiesenentdeckungen

Wir schauen genauer hin.

Auf einer großen Wiese finden wir viel Platz zum Austoben und
Herumlaufen.

Wir machen uns unsere eigenen

Naturentdeckermappen.

Darin ist Platz für Bestimmungsblätter, Bilder, Fotos und vieles
mehr.

 

Tim ist froh, dass er ein Naturentdecker ist.

Das freut uns .

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Brandt