Natur Oberbecksen
Natur Oberbecksen

Das Myzel (der eigentliche Pilz) befindet sich beim Hexenring im Zentrum und die
Myzelfäden wachsen unter der Erde in alle Richtungen. Am Ende der Myzelfäden
kann über Nacht der für uns sichtbare Pilz (Fruchtkörper) wachsen.

 

 

Der Name Hexenring oder Feenring geht auf den Volksglauben zurück, da man in diesen runden Formen Versammlungsorte der Hexen oder Feen sah, deren Betreten magisch oder verboten war.

 

 

 

Mykologie: kreisförmige Ansammlungen von Pilz-Fruchtkörpern, die dadurch entstehen, das Myzel eines Pilzes in alle Richtungen gleich schnell wächst

Anhand der Ausbreitungsgeschwindigkeit des Pilzes und des Radius

eines Hexenrings kann man auch das Alter des Pilzes bestimmens.

 

 

Aus: wiktionary

Meine Nichte Lisa ( 4 Jahre alt )  beantragt eine Umbenennung in  

"Prinzessinnen- Ring"  

Mit ihr habe ich den Ring im Hausgarten unseres Appartements am Timmendorfer Strand entdeckt.











Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Brandt