Natur Oberbecksen
Natur Oberbecksen

Vogelexkursion

An diesem Morgen haben wir uns zu einer Vogelexkursion "Rund um den Großen Weserbogen" getroffen.

Gestartet sind wir bei ziemlich viel Wind, der auch sämtliche Vogelstimmen irgendwie "verschluckt" hat. Dennoch konnten wir doch nach dem Einstimmungsspiel "Vögel suchen" die Nachtigall hören.

 

 

 

Auf unserem Weg haben wir immer mal wieder kleine Rätsel- und Aufgabenpausen gemacht.

Was fressen Vögel eigentlich?

Na klar, unter anderem: Regenwürmer. Die mussten die Kinder dann natürlich auch "verkosten" ;-)

Im Anschluss sollten die Teilnehmer Sonneblumenkerne mit Schale "knacken" und zwar ohne die Hände zu nutzen, nur mit dem "Schnabel" also :-) Gar nicht so einfach.

Weiter auf unserem Rundweg konnten die Kinder Lehmkügelchen formen. Unglaublich, dass eine Schwalbe für ein Nest ca 1000- 1500 solcher kleinen Kugeln benötigt.

Und für eine Aufzucht der Jungschwalben muss ein Schwalbenpaar 500.000 Mücken "ranschaffen", dass ergibt ca. 1 kg Mücken.

 

Gehörte und gesehene Vögel:

- Möwen

- Kormoran

- Mauersegler

- Turmfalke

- Rabenkrähen

- Kuckuck

- Graureiher

- Stockenten

- Nachtigall

- Zilpzalp

 

Weitere Entdeckungen:

- Libellen

- Käfer

- Weinbergschnecken

- Federn

- Gewölle

 

Ein rundum schöner, entdeckungsreicher Familienspaziergang mit tollen Erlebnissen, guten Gesprächen und viel Spaß.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Antje Brandt